Qi Gong der Vier Jahreszeiten

 

Bewegung - Musik - Farbe


 

Qi Gong der Vier Jahreszeiten bedeutet für mich:

Frühjahr · Sommer · Herbst · Winter · Dong Gong · Jing Gong · Qi Gong im Stehen · Qi Gong im Sitzen · langsam fließende Bewegungen · spezielle Musik · Üben in der Natur · grün · rot · goldgelb · blau · ruhige Atmung · belebende Selbstmassageübungen · Heillaute · medizinisches Qi Gong · für alle Altersstufen · keine Vorkenntnisse · Offenheit · Freude· Zheng Yi Dao · Leichtigkeit · Vorbereitung auf die entsprechende Jahreszeit · in den Übungen die Herausforderungen und Chancen der Jahreszeiten erfahren · sich wohlfühlen · abschalten vom Alltag...

 

Vergangenes ist längst vorüber.

Zukünftiges noch fern der Vorstellung.

Tao liegt in diesem Moment.

(Qing Gong)

 

 

Hinweis: Die Versicherung ist Sache des/der Teilnehmer/in. Ich übernehme keine Haftung für Unfall oder Diebstahl während der Kurse. Vorsorglich weise ich darauf hin, daß die von mir durchgeführten Kurse/Trainings keine therapeutischen Angebote darstellen und evtl. Konsultationen beim Arzt
oder Heilpraktiker ersetzen können.